Allgemeine Informationen


Der vom ADFC als 4-Sterne Qualitätsradtouren ausgezeichnete Drauradweg führt vom Ursprung der Drau im Toblacher Feld in Italien 366 km entlang des gleichnamigen Flusses durch Osttirol und Kärnten bis nach Marburg in Slowenien. Ein Ausbau von Marburg bis an die Mündung ins schwarze Meer ist mittelfristig geplant.

Facts zum Drauradweg

  • von Toblach (ITA) bis Maribor (SLO) ca. 366 km
  • durchgehende Beschilderung (in Kärnten Bezeichnung R1)
  • verläuft großteils direkt am Drauufer
  • bestens ausgebaut (Asphalt-, Sand-, oder Feinschotterbelag)
  • mit Trekkingrädern bestens befahrbar
  • in Slowenien Mountainbikes empfohlen
  • in Italien und Kärnten für Familien geeignet
  • viele Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Radwegnähe
  • auch mit Kärnten Card
  • die schönsten Badeseen in unmittelbarer RadwegnäheViel Vergnügen beim Lesen auf den weiteren Seiten. Vielleicht bekommen Sie ein wenig Lust und packen Ihren Drahtesel ein, um die eine oder andere Etappe des Drauradwegs zu erradeln

 

Öffnungszeiten


Preise


Anreise


Villach-Faakersee-Ossiachersee


Viel Villach – viel Lebensfreude, viel Shoppingspaß, viel Alpe-Adria-Genuss Alpe-Adria-Stadt. Wer Urlaub in der Stadt Villach macht, bekommt nicht nur eine romantische Altstadt serviert, sondern…

Details

Bildergalerie


Drauradweg


Der Drauradweg führt vom Ursprung der Drau im Toblacher Feld in Italien 366 km entlang des gleichnamigen Flusses durch Osttirol und Kärnten bis nach Marburg in Slowenien

Kontakt


Drauradweg


 

  http://www.drauradweg.com/

Teilen


Barrierefreiheit & Prüfbericht


Accessibility Helper
Schriftgröße