Allgemeine Informationen


Die Heiltherme Bad Waltersdorf hat sich sehr gut auf Barrierefreiheit eingestellt, wie man an vielen Beispielen erkennen kann:

Der Zugang zur Therme ist völlig eben, die Schiebetüre vereinfacht den Zugang. Auch der Kassabereich ist völlig eben erreichbar, das Drehkreuz kann umfahren werden.

Vom Kassabereich gelangt man barrierefrei zur Garderobe und zu den Umkleidekabinen. Im Garderobenbereich gibt es eine größere Umkleide (102 x 220 cm) mit einem Haltegriff. Sollte man mehr Platz benötigen, kann man sich auch in der Umkleidekabine im TSM-Bereich umziehen. Dort gibt es auch eine barrierefreie Liege und eine barrierefreie Dusche.

In der Therme gibt es ein Becken mit einer hydraulischen Einstiegshilfe, die man auch alleine und ohne Hilfe bedienen kann.

Sowohl im Badebereich als auch im Saunabereich gibt es eine großzügige Dusche mit Haltegriffen und einem fix montierten Duschsitz.

Im TSM-Bereich befinden sich die Räumlichkeiten für Therapien, Massagen und für kosmetische Behandlungen. TSM steht für „Traditionell Steirische Medizin“. Es gibt dort Wasserbecken mit einem erhöhten Beckenrand und mit einer Einstiegshilfe.

Die Saunen im Innenbereich sind alle schwellenlos erreichbar. Zu den Saunen im Außenbereich führt der Weg über eine kleine Schwelle von 3,5 cm. Die finnische Sauna innen, die Biosauna, die Steirersauna und die finnische Sauna außen weisen ein sehr großzügiges Platzangebot auf – das Saunieren ist daher problemlos auch mit dem Rolli möglich.

Die Therme verfügt auch über Liegebereiche mit großzügigen Betten und unterfahrbaren Liegen. Fast alle Ruheräume sind stufenlos erreichbar.

Ein sehr großzügiges barrierefreies WC befindet sich im TSM-Bereich und ein weiteres im Saunabereich.

Das Restaurant der Heiltherme Bad Waltersdorf ist mit dem Lift erreichbar. Dort gibt es auch Angebote für Nahrungsmittelallergiker, kalorienarme Angebote, Angebote für Kinder, halbe Portionen, Buffet und vieles mehr.

Hunde – auch Partnerhunde – sind grundsätzlich aufgrund von hygienischen Vorschriften nicht erlaubt.

Bei der Heiltherme gibt es fünf Behinderten-Parkplätze – diese befinden sich allerdings auf einer Fläche mit 11 % Gefälle.

Beim Weg vom Behinderten-Parkplatz zum Eingang muss man eine Straße überqueren, die hat ein Gefälle von 10 % hat. Die Steigung zum Eingang beträgt 4 %. 

Analyse im Oktober 2016

Öffnungszeiten


Preise


Anreise


Thermenland Steiermark


Nur 65 Kilometer südöstlich der Hautpstadt Graz begrüßt Sie das Thermenland Steiermark: Nehmen Sie sich Zeit zum Wohlfühlen im Thermalwasser oder bei einer Massage, Genuss-Zeit bei Kürbis, Wein, Zotter-Schokolade & Co. und genießen Sie sportliche Stunden beim Genussradeln oder Wandern.

Details

Bildergalerie


Heiltherme Bad Waltersdorf

Bad WaltersdorfSteiermark


Die Heiltherme Bad Waltersdorf hat sich sehr gut auf Barrierefreiheit eingestellt, wie man an vielen Beispielen erkennen kann:

Der Zugang zur Therme ist völlig...

Kontakt


Heiltherme Bad Waltersdorf

Thermenstraße 111
8271 Bad Waltersdorf

  03333 5000

  office@heiltherme. at
  www.heiltherme.at

Teilen


Accessibility Helper