Allgemeine Informationen


Die Abtei ist wunderschön auf einer Hochebene über dem Murtal bei Knittelfeld gelegen und zeigt sich den Besuchern von ihrer schönsten Seite. Damit möglichst viele Menschen vom Angebot profitieren können, hat man sich einiges einfallen lassen. Die einzelnen Führungen werden individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt. Museums-pädagogische Programme werden an die jeweilige Altersstufe der Besucher angepasst. Darum wird auch um Voranmeldung gebeten.

Insbesondere für blinde und sehbehinderte Menschen, bietet sich ein Besuch der Destillerie an.
Im Museum selbst hat man bei der Ausstattung auf Polstermöbel und Vorhänge verzichtet und dafür viel Holz verwendet – das lässt vor allem Allergiker aufatmen. Viele Ausstellungsstücke, wie z.B. altes Schreibwerkzeug, sind als Tastmodelle vorhanden und können von den Besuchern erfühlt werden. Schaukästen und Ausstellungsstücke befinden sich in einer Höhe, die auch Rollstuhlfahrern Einblick gewährt. Die Toilettenanlage ist für Rollstuhlfahrer mit Hilfe barrierefrei. Um die Befahrbarkeit des Areals mit dem Rollstuhl selbst einschätzen zu können, lesen Sie bitte den Fragebogen. Wenden Sie sich bei Bedarf an die Mitarbeiter, die sehr hilfsbereit sind und Sie gerne unterstützen.

Durch die Kirche wird auf Anfrage geführt, sie kann aber auch allein besucht werden. Eine Besichtigung ist – mit Einschränkungen – auch für Rollstuhlfahrer kein Problem. Um sich über die Befahrbarkeit selbst ein Bild machen zu können, gibt es einen Fragebogen, den Sie jederzeit ansehen können.

Öffnungszeiten


Preise


Anreise


Bildergalerie


Benediktinerabtei Seckau

SeckauSteiermark


Die Abtei ist wunderschön auf einer Hochebene über dem Murtal bei Knittelfeld gelegen und zeigt sich den Besuchern von ihrer schönsten Seite. Damit möglichst viele Menschen vom Angebot...

Kontakt


Benediktinerabtei Seckau

Seckau 1
8732 Seckau

  +43 (0) 3514/5234

  verwaltung@abtei-seckau.at
  www.abtei-seckau.at

Teilen


Accessibility Helper
Schriftgröße