Allgemeine Informationen


Das Holzmuseum befindet sich in St. Ruprecht ob Murau. Besonders hat man sich hier bemüht, Angebot für blinde Menschen zu entwickeln. Besonders erwähnenswert: die Sonderausstellung „Blind.Sehen.Tasten“.

Informationen in Braille-Schrift und ein taktiles Leitsystem sind ebenso vorhanden wie zahlreiche tastbare Exponate im gesamten Museum.

Für Menschen im Rollstuhl gibt es alternative Zugänge ins Haupthaus, da sich dort kein Lift befindet. Allerdings benötigt man auch für diese Zugänge die Hilfe des sehr freundlichen Museums-Personals.

Im Sommer gibt es Kreativ-Workshops für die ganze Familie und auch für Lebenshilfe-Gruppen. Es gibt einen eigenen Werkraum.

Der Behinderten-Parkplatz wird derzeit noch entwickelt, der Zugang zum Haupthaus und zum Kassabereich ist nur eingeschränkt barrierefrei. Es ist eine Steigung von 10 % vorhanden.

Beim Zugang zum „HolzBauHaus“, in dem sich eine entsprechende Sonderausstellung befindet, gibt es auch eine Steigung mit 11 %. Alternativ kann oberhalb des „HolzBauHauses“ geparkt werden, so dass die Steigung umgangen/umfahren wird.

Gerne kann man sich das Holzmuseum auch im Rahmen einer Führung anschauen. Für Rollstuhlfahrer-Gruppen wurde die Route der Führung gerade angepasst. So beginnt die Führung dann nicht im Erdgeschoss, sondern im 2.Obergeschoss – der Bus kann oberhalb des Museums parken, so dass Rollifahrerinnen und-fahrer die alternativen Eingänge über die Straße im Außenbereich erreichen können. Die Steigung entfällt somit, es bleibt nur mehr ein Gefälle von 11 %.

Das barrierefreie WC ist über eine kleine Steigung von 7% erreichbar und verfügt über beidseitige Haltegriffe.

Das Dachgeschoss im Haupthaus ist nur über eine Treppe erreichbar. Beim Eingang ins Erdgeschoss ist eine 6 cm hohe Schwelle zu überwinden. Es gibt eine mobile Rampe mit 42 % Steigung. In das 1. Obergeschoss gelangt man über eine 5 cm hohe Schwelle. Eine mobile Rampe mit 25% Steigung führt ins 2. Obergeschoss. Der Forstturm ist nur mit Hilfe zugänglich, eine Rampe mit 16 % Steigung ist vorhanden. Der Weg zum Holzmuseum ist 82 cm breit.

Für die jungen Besucherinnen und Besucher des Museums steht ein eigenes Spielhaus zur Verfügung. Auch eine Kegelbahn und ein Spielplatz sorgen dafür, dass sich auch die Kinder prächtig unterhalten.

Hunde sind willkommen.

Analyse im Oktober 2016

Öffnungszeiten


Preise


Anreise


Bildergalerie


Das Holzmuseum

St. Ruprecht ob MurauSteiermark


Das Holzmuseum befindet sich in St. Ruprecht ob Murau. Besonders hat man sich hier bemüht, Angebot für blinde Menschen zu entwickeln. Besonders erwähnenswert: die Sonderausstellung...

Kontakt


Das Holzmuseum

Hans Edler Platz 1
8862 St. Ruprecht ob Murau

  +43 (0) 3534/2202

  office@holzmuseum.at
  www.holzmuseum.at

Teilen


Accessibility Helper