Allgemeine Informationen


Schloss Eggenberg

Dieses Angebot ist für folgende Zielgruppen geeignet:

  • Menschen mit Lernschwierigkeiten
  • Menschen mit Mobilitätseinschränkung
  • RollstuhlfahrerInnen mit Hilfe

Bei einem Besuch des Schloss Eggenberg sollten Sie sich unbedingt Zeit für einen Spaziergang durch den wunderschönen Schlosspark nehmen. Am Parkeingang befindet sich eine Glocke, um das Tor automatisch zu öffnen. Die Wege rund um das Schloss sind leicht geschottert, aber trotzdem auch für Rollstuhlfahrer gut nutzbar. Die Toilettenanlage ist barrierefrei gestaltet. Der historische Bodenbelag im Inneren des Schlosses ist mit Rollstuhl vielleicht nicht immer ganz so einfach zu meistern, aber wenn es einmal nicht oder nur schwer weitergehen sollte, helfen die Mitarbeiter gerne weiter. Bei Bedarf können Rollstühle auch kostenlos ausgeborgt werden. Die Münzausstellung wartet mit Lupen auf, damit die Ausstellungsstücke in den Schaukästen auch wirklich genau betrachtet werden können. Unterschiedliche Vermittlungsagebote, z.B. für Kinder oder SeniorInnen bieten die Möglichkeit je nach Bedarf das Schloss mit all seinen Ausstellungen für sich zu entdecken.

Archäologiemuseum Schloss Eggenberg

Dieses Angebot ist für folgende Zielgruppen geeignet:

  • Menschen mit Lernschwierigkeiten
  • Menschen mit Staub- und sonstigen Allgien
  • RollstuhlfahrerInnen mit Hilfe

Das Lapidarium und die Archäologieausstellung im Schloss Eggenberg sind immer wieder einen Besuch wert – und das nicht nur bei Schlechtwetter! Damit auch RollstuhlfahrerInnen die Exponate möglichst bequem erreichen können, sind sämtliche Ausstellungsbereiche eben angelegt. Die Toilettenanlage ist übrigens absolut barrierefrei gestaltet.
Werden Sie von einem Partnerhund begleitet, so kann er Sie natürlich durch die Ausstellung führen bzw. begleiten!
Menschen mit Stauballergie profitieren von der Beschaffenheit der Ausstellungsstücke selbst! In den Ausstellungsräumen lässt es sich außerdem gut durchatmen, weil bei der Einrichtung auf Polstermöbel und Teppiche etc. verzichtet worden ist.
Für die jüngsten Gäste hat man sich etwas Besonderes einfallen lassen: In einem eigenen Bereich können Kinder sich mit dem Thema Archäologie vertraut machen.
Zusätzlich zu den Beschriftungen, die direkt bei den Ausstellungsstücken angebracht sind, liegt ein kostenloser Katalog auf. Er beinhaltet sämtliche Informationen zu den Exponaten. Mittels Nummerierung lässt sich jedes Ausstellungsobjekt leicht wieder finden. Davon profitieren natürlich auch Menschen mit Lernschwierigkeiten. Bei Führungen wird auf besondere Bedürfnisse übrigens gerne eingegangen – damit auch wirklich jeder etwas davon hat!

Öffnungszeiten


Preise


Anreise


Graz und seine Umgebung


Graz ist schnell vorgestellt: Genuss Hauptstadt, Stadt der roten Dächer, Stadt des Uhrturmes mit seiner abwechslungsreichen Geschichte. Barocke Bauten, idyllische Innenhöfe und futuristische Kunst wie das Kunsthaus an der Mur und die Murinsel mit dem Café direkt im Hauptfluss der Steiermark. Hier trifft Kunst auf Kultur, südliches Flair auf moderne Lebensart, Genuss auf Erlebnis – Graz heißt Sie herzlich willkommen.

Details

Bildergalerie


Universalmuseum Joanneum- Schloss Eggenberg

GrazSteiermark


Schloss Eggenberg

Dieses Angebot ist für folgende Zielgruppen geeignet:

  • Menschen mit Lernschwierigkeiten
  • Menschen mit Mobilitätseinschränkung
  • RollstuhlfahrerInnen...

Kontakt


Universalmuseum Joanneum- Schloss Eggenberg

Eggenbergerallee 90
8020 Graz

  +43 (0)316/583264-9515

  eggenberg@museum-joanneum.at
  www.museum-joanneum.at/de/schloss_eggenberg

Teilen


Barrierefreiheit & Prüfbericht


Accessibility Helper
Schriftgröße